Herbst in Düsseldorf

image
Uhhhh, ist das nicht herrlich? Wenn man drinnen im mollig warmen Büro bei einer schönen Tasse Kaffee sitzt, kann das einfach alles!^^
Dazu noch den Soundtrack von Illuminati und der Arbeitstag kann nur gut werden.

Advertisements

Rund um Wuppertal

Heute gab es nur ein Ziel: Entspannen! Zeit für mich nehmen und nutzen! Und das habe ich getan. Ich hab meine Mutter geschnappt und bin mit ihr, dem Wokstoff und mit dem Wokstoff seine Holde ( oh du wunderbares Ruhrdeutsch) wandern gegangen. Die Zwei haben schon vor einer Weile mit dem Wanderweg Rund um Wuppertal angefangen und wir sind eine halve Etappe mitgegangen. Halb nur, weil der Regen doch recht stark wurde ( und Mutter nach Futter schrie, diese nervige Ziege 😀 ). Hier die Strecke:

image

Ein ganz gutes Stück denke ich. Natürlich habe ich auch schöne Bilder gemacht. Dad Bergische Land ist einfach einer der schönsten Flecken auf der Welt und ich bin immer wieder neu verliebt in meine Heimat!

image

image

image

Jetzt geht es in die Heia- extra früh, damit ich noch dem Prasseln des Regens auf dem Gerüst vor dem Haus lauschen kann. ( Ja, seit gestern haben wir ein Gerüst. Es wird also noch lauter. Auh auf unserem Balkon wurden Teile davon aufgestellt….meine armen Blumen…nervig!)

Essen bis zum Abwinken!

image

Dank schmackiger Gemüsesuppe! Garantiert punktefrei und mit viel Liebe von Mann gekocht. Richtig gut. Diese Woche müssen die Saumenschrauben angezogen werden. Es ist nur noch ein Monat bis zur Hochzeit. Und das Kleid geht noch immer nicht ganz zu.
Deswegen wird heute Abend auf dem Abschlussfeuerwerk der Schwelmer Kirmes auch kein Alkohol getrunken. Also von mir nicht, für den Rest der Stadt möchte ich nicht sprechen. 😀
Ich dachte ich erzähl euch das, dann ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass ich mich daran halte. Und mal ehrlich, später mit dem Auto Heim zu fahren ist schon geiler als die Bahn zu nehmrn und zu laufen…..^^

Was sagt ihr eigentlich zu diesem super genialen Spätsommerwetter? Ich bin absolut verzaubert und genieße die teilweise schon sehr kühle Luft in Kombination mit der Sonne. Hach, Herbst, ich liebe dich!

Wer die Wahl hat…

image

…hat die Qual! Handarbeiten an einem regnerischen Sonntag. Es ist mollig in der Wohnung und es duftet nach Bratkartoffeln, weil der Mann kocht. Herrlich.
Geschlafen wurde heute überraschend lang. Bis zwei Uhr! Irre! Selten fühlte ich mich so erholt^^ Euch allen noch einen schönen Sonntag!

Unzufriedenheit

image

Ja, ich weiß, ich sollte keinen Grund haben unzufrieden zu sein. Aber dieses Wetter ist einfach nichts für mich. Es ist mir zu heiß. Ich bin ein Winter- und Regenkind. Man kann sich immer mehr anziehen um nicht zu frieren, aber man kann irgendwann nicht mehr ausziehen, ohne dass es peinlich wird. So habe ich also den ganzen Tag im Bikini auf dem Balkin verbracht. Wenns da zu warm wurde.ins.Schlafzimmer geschleppt, dann duschen, dann wieder Balkon and so on. Voll öde…total ätzend. Ich hasse solche Tage, sie sind einfach überflüssig. Ich will jetzt Regen, Umwetter und maximal 20°. Bald ist endlich Herbst….