Frühes Osterei!

image

                   

image

image

image

image

Kinder, was soll ich sagen, die Flut der Bilder sollte Ausdruck genug sein, wie beigeistert ich ob der Aufmachung der ersten Staffel Game of Thrones bin! Sie ist einfach wunderschön! Und weil ich so ein braves Mädchen war, bekam ich sie von meiner Frau Mama zum Osterfest. Auch wenn de facto noch gar nicht Ostern ist. Aber da sehe ich ja ganz großzügig drüber hinweg 😉

Advertisements

Es lebe der Weißkohleintopf!

image

Schon als ich noch ein kleines Kind war, war Weißkohleintopf von Oma immer eines meiner Lieblingsessen. So einfach und so gut! Einfach nur Kartoffeln, Kohl, Hack und etwas Sahne, mehr braucht es nicht zum glücklich sein. Für aufgerundet 10 Punkte, weil ich doch etwas mehr gegessen habe, bin ich pappsatt. Herrlich, fast wie als Kind^^
Jetzt noch eine leckere Runde Game of Thrones mit meinen Mäusen, ein toller Tag!

Game of Thrones!

Absolutes Suchtpotential, wie schon vermutet! Hoffentlich kommen die Nasen von HBO nicht nach der dritten oder vierten Staffel auf die tollkühne Idee, die Serie einzustellen, dann läuft klein Lili aber sowas von Amok! Allein die Besetzung von Daenerys Targaryen ist einfach bezaubernd. Seht her:

image

Daenerys

Käsekatze und der nahende Winter

Käsekatze ist eine schöne Beschreibung für einen Moment, in dem folgende zwei Dinge gleichzeitig passierten. Ich habe heute das erste Mal überhaupt Käse gemacht. Da ich morgen Palak Paneer machen möchte, machte ich heute schon mal den Paneer, einen indischen Frischkäse aus Milch und Zitrone. Die Zitrone trennt das Milcheiweiß aus und das Ganze sieht dann so aus:

image

Mehr oder weniger im gleichen Moment wollte die Katze mich zum Spielen auffordern. Leider traf sie eine Ader, die nah unter der Haut liegt. Das sieht dann so aus:

image

Also, Käsekatze.
Zum Abendessen hatte ich heute Glück, ich bin um eine Suppe rumgekommen. Mama hatte noch Salat mit Hühnchen. Gott sei Dank. Versteht mich nicht falsch, ich liebe Suppe, aber es reicht irgenwann ja mal….
Jetzt werden ich mir die erste Folge von Game of Thrones ansehen, der Serienverfilmung von George R.R. Martins Das Lied von Eis und Feuer. Das erste Buch hab ich zwar nich nicht ganz durch, aber ich freu mich drauf. Immerhin spielt Sean Bean (Boromir) mit und der Zwerg aus Sterben für Anfänger.

image