Rutscht gut ihr Lieben, ich dippe!

image

Unfassbar, dass schon wieder Silvester ist! Das Jahr war wirklich schnell rum und unglaublich spannend! Studium gewechselt, die beste Freundin verheiratet, den alten Vater flicken lassen und und und, mir schwirrt quasi noch der Kopf!

Heute ist bei uns eine kleine Silvesterparty angesagt, zu der alle erwas mitbringen. Ich habe Dips vorbereitet, was für mich als stolze Thermomix-Teilhaberin ja ein Leichtestes ist. Oben seht ihr sie, im Uhrzeigersinn beginnend oben links: Mango-Minz-Relish, samtige Aioli, Fetacreme mit Oliven und getrockneten Tomaten, (Brot) und Humus.
Alles zusammen eine Sache von 30 Minuten und wirklich lecker. Ich konnte mich beim Naschen allerdings beherrschen 😉

Euch allen einen guten Start ins Jahr 2013, mit viel Liebe, Gesundheit, Frohsinn und Zufriedenheit!

Ganz gesundes Abendessen

Das Abendessen war sows von gesund und punktearm, ich kann mich vor Freude kaum halten. Verdammt seist du Studentenfutter!!! Deine Nüsse waren nichtmal lecker!
Also das Abendessen. Gedünstetes Gemüse und Huhn. Da die Oma meines Männes ein glückliches Händchen in Gewinnspielen, aber nicht mit neuer Technik hat, sind wir stolze Besitzer eines Thermomix mit Varoma-Aufsatz. Für alle unter euch die jetzt nicht wissen, was das ist: Eine Kühenmaschine, die alles kann. Eben auch dünsten. So rein:

image

Und so wieder raus, nach 20 Minuten Garzeit:

image

Salz und Pfeffer, frische Kräuter, c’est tout! Okay, ein Klatschen HP BBQ musste dann doch sein…gedünstet, ich bitte euch 😀
Aber es war echt lecker. Für sechs Punkte. Jetzt noch auf die Wii. Wenn die Schnulze im Tv aus ist….