Wochenende-Rückblick mit Schrecken

Das einzig gute am Wochenende: Es war Wochenende. Ich habe NICHTS, aber auch wirklich GARNICHTS getan, was meinem Abnehmvorhaben in irgendeiner Weise hätte zuträglich sein können. Im Gegenteil. Ich war faul, habe mich in meinem Sessel so gut wie gar nicht bewegt und das ganze Wochenende gefuttert.
Freitag gabs dicke Baguettes, Samstag war ich mit meinem Muttertier, dem Wokstof und der Hannöse fulminant chinesisch essen und gestern gab es jede Menge Spaghetti Bolognese. Und Eis. Ich könnte Momentan einfach ALLES essen. Auf einmal. Mit Sahne. Und Speck. Und bunten Streuseln drüber.
Ich will, dass Frühling wird. Dann ist abnehmen einfach leichter 😦

Drachenschätze

image
Gestern kam eine weitere kleine Unsäglichkeit bei mir an. Ebenfalls von Betsey Johnson designed haben wir hier Ohrringe mit passender Kette in Form von Drachenklauen, die dicke Perlen halten. Einfach herrlich!

Heute war dann der erste Tag, an dem ich sie austragen wollte. Nachdem mein Morgen grausig begann, nämlich mit kaltem Wasser unter der Dusche, einem schalen Kaffee bei meinem Lieblingskaffeeitaliener und verspäteten Zügen nach Düsseldorf, ganz zu schweigen vom Nichtmehrvorhandensein meiner Lieblingszeitung am Kiosk, stellte ich in der U-Bahn fest, dass einer meiner Ohrringe auf die weite Reise in die Welt gegangen ist.

Meine Stimmung erreichte schlagartig eine neue Marke unter Null. Ist ja nicht so, dass im Moment nicht sowieso alles unterirdisch gut läuft. Hier eine Aufzählung der Dinge, die mir im Moment quer laufen:

Gemüsegulasch

image
Zum Abendbrot gab es wunderbares Gemüsegulasch. Für alle, die jetzt denken, dass es ein vegetarisches Gericht war: Nein, ist es nicht. Es ist einfach ein ungarisches Gulasch mit ganz ganz viel Paprika und Tomate…man könnte auch sagen, es war mehr eine dicke Tomatensuppe mit viel Paprika und etwas Schweinefleisch. Wie dem auch sei, es war sehr lecker und hatte seeeeehr wenig Punkte. Amazing! Gleich noch Sport und dann ins Bett…..oder vielleicht heute mal keinen Sport? Moooaahhhh….aber ich muss doch…..