Der Mann mit dem Fuchs

image

Manchmal gibt es Momente, die einem schier die Sprache verschlagen und an die man sich vermutlich ewig einen wird. Heute durfte ich so einen Moment mit meinem Freund Beppo erleben.
Nachdem wir einen schönen Nachmittag im Café verbracht hatten und noch einkaufen waren, entschieden wir uns per pedes über die Hardt nach Hause zu gehen. Schon von weitem wunderten wir uns über den puscheligen Schwanz des Hundes, den der bärtige Herr auf dem Arm hatte. Konnte das sein? Ein Fuchs? Sicher nur ein Mischling dachten wir.
Pah! Mischling! Foxy, so heißt die Dame in rotem Pelz, ist ein waschechter und reinrassiger Rotfuchs aus dem Allgäu! Wohl gerettet wenn ich das richtig verstanden habe.
Sie ist zahm, geht gern spazierten, daheim aufs Katzenklo, sie ist zutraulich gegenüber Frauen, knurrt Männer mit schwarzen Mützen an (sorry Beppo) und hat sich sogar streicheln lassen. Ist dieses Tier weich! So süß und so schön! Ich kann wirklich niemandem verstehen der Pelz trägt. Nur am Tier ist es perfekt!
In Wuppertal wohnt also ein Herr mit einem tollen Bart und einem beeindruckenden Fuchs namens Foxy!

Mein Wochenende in Kürze

image

Das Wochenendw war gar nicht mal so gut. Das Wetter ja sowieso nicht. Am Samstag gab es aber einen Lichtblick: Neue, GOLDENE Schuhe!

image

TK-Maxx ist einfach ein traumhafter Laden! Im Anschluß daran gab es noch einen Spaziergang und ein Eichhörnchen im Botanischen Garten.

image

Heute war das Regenwetter dann doch zu heftig. Zwar bin ich um sieben aus den Federn gekrochen und mit meiner Familie nach Düsselsdorf auf den Radschlägermarkt gefahren, aber Spaß gemacht hat das bei dem Wetter nicht. Ich war sehr möpperig. Um elf waren wir wieder zu Hause und ich bin direkt ins Bett gegangen. Gegessen habe ich an Wochenende schlecht und ungesund. Ich sags wie es ist. Meinen Wochenbonus habe ich gekillt, mehr aber auch nicht.

image

Auf Wunsch und Zuruf mache ich mich gestern daran, eine neue Eissorte auszuprobieren. B-Hörnchen forderte Cookie-Dough Eis. Ich machte also einen Keksteig mit braunem Zucker und ohne Ei, den ich kurz eingefrohren habe, bevor ich ihn in Stücken in die Eismasse gegeben habe.

image

Aus dem Rest Vanilleeis-Grundmasse wurde Smarties-Eis. Sche** auf Ben und Jerry’s, meins schmeckt eh besser! 😀

image

Dir Woche also straight nach Punkten essen, keine Eskapaden und sporten. Mal sehen, wie es wird.