Schneckenupdate

Ich hab mich ja ein paar Tage nicht zu Wort gemeldet, was einfach daran lag, dass ich viel um die Ohren hatte. Es war mein Geburtsentagswochenende und da gab es einiges zu tun. Da ich Samstag hatte und nun ja auch nicht mehr die Jüngste bin (höhö), feierten wir am Freitag mit einer rauschenden Party rein. So hatten wir alle zwei Tage um uns wieder zu erholen.

Alle meine Lieben sind gekommen und unsere kleine Wohnung ist mal wieder an ihre Grenzen gestoßen, was aber nicht heißt, dass es nicht passte und gemütlich war.

Zum Geburtstag bekam ich super viele tolle Sachen, DvDs, Bücher, selbstgemachten Schmuck von KiraKiraDoodles, eine abgefahrene JarJarBinks-Tasse, einen wasserdichten MP3-Player fürs Schwimmen, selbstgemachte Badebomben und und und. Ich habe mich über alles sehr gefreut. Vor allem aber darüber, alle meine Lieben um mich zu haben, die sich mal wieder selbst übertroffen haben, denn: Es gab wie fast immer ein Motto. Die Swinging Fifties waren diesmal dran und alle sahen wirklich toll aus!

Den Samstag verbrachte ich zuerst mit Aufräumen. Klar, so eine Party hinterlässt ihre Spuren. Ging aber alles ganz schnell. Danach ging es bei dem besten Geburtstagswetter in die Stadt zum Mittagessen und zu einem Minishopping mit Muttern. Einfach herrlich, draußen sitzen, Menschen gucken und leckeres Essen. Nachmittags kamen dann noch Familie und Freunde zu Kaffee und Kuchen vorbei. Abends wurde auf der Couch gelümmelt.

Den Sonntag verbrachte ich dann mit Freunden im Wuppertaler Zoo. Einfach herrlich, auch wenn die halbe Stadt mit ihren Kindern dort war. Das verläuft sich ja 😀

Alles in allem ein so volles und ereignisreiches, doch gemütliches Wochenende, das einfach keine Muse zum Bloggen lies. trotzdem habe ich natürlich an euch gedacht 🙂

Advertisements

5 Kommentare zu “Schneckenupdate

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s