Karnevalistische Gehässigkeit

Nichts ist schöner als am Freitag nach Altweiber in der Düsseldorfer Agentur zu sitzen! Zugegeben, der Weg zur Arbeit KANN unangenehm sein, je nachdem auf welche Hinterlassenschaften von Feierwütigen man trifft, muss aber nicht und war auch in diesem Jahr nicht der Fall.
Dann betritt man das Gebäude und sieht die Spuren des vergangenen Tages.
All diese zerstörten und zerknitterten Gesichter, es ist leise, nur das Sprudeln der Aspirin-Tabletten ist im Büro zu hören.
So ist es eigentlich jedes Jahr. Dieses Jahr aber ist es schöner!
Es gibt Umbaumaßnahmen in unserer Etage. Involviert sind eine Kreissäge und mehrere Bohr- und Schleifmaschinen…
Ich habe keinen Hangover und empfinde die Geräuschkulisse als unangenehm. Wie das erst mit Kopfschmerzen und Übelkeit zu ertragen ist, kann ich mir nur vorstellen. Die schmerzverzerrten Gesichter sprechen Bände…..chrchrchr^^

Advertisements

5 Kommentare zu “Karnevalistische Gehässigkeit

    • Ah Moment, da möchte ich mich eigentlich ausnehmen. Ich arbeite da nur. Zwar gehört Wuppertal rein technisch zum Rheinland, aber eben auch nicht so wirklich, da quasi in Langerfeld, dem östlichsten Teil vom Tal, Westfalen beginnt. Wie Johannes Rau einmal schön sagte: „Wuppertal ist der Bindestrich von Nordrhein-Westfalen.“
      Und das passt. Wobei ich der Meinung bin, dass es ganz unverkennbar einfach Bergisches Land ist. Das steht noch einmal außen vor. 😀
      Rheinisch isses hier nicht. Mit dem Pack wollen wir nichts zu tun haben….

  1. kicher…
    Ein spannendes Experiment. Halt uns auf dem Laufenden…
    :-)))

    … mit Karneval gar nix am Hut habend… und eher Aggressionen kriegend bei hummpata-hummpata…

  2. 😀 ich hab sehr gelacht. Zum Glück hatte ich am nächsten Tag frei und es stinkt an der Theke irgendwie immer noch nach Bier.
    Ich werde Karneval für immer hassen und mich jedes Jahr auf neue zuhause einschließen!!!
    Liebe Grüße

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s