Der Mann mit dem Fuchs

image

Manchmal gibt es Momente, die einem schier die Sprache verschlagen und an die man sich vermutlich ewig einen wird. Heute durfte ich so einen Moment mit meinem Freund Beppo erleben.
Nachdem wir einen schönen Nachmittag im Café verbracht hatten und noch einkaufen waren, entschieden wir uns per pedes über die Hardt nach Hause zu gehen. Schon von weitem wunderten wir uns über den puscheligen Schwanz des Hundes, den der bärtige Herr auf dem Arm hatte. Konnte das sein? Ein Fuchs? Sicher nur ein Mischling dachten wir.
Pah! Mischling! Foxy, so heißt die Dame in rotem Pelz, ist ein waschechter und reinrassiger Rotfuchs aus dem Allgäu! Wohl gerettet wenn ich das richtig verstanden habe.
Sie ist zahm, geht gern spazierten, daheim aufs Katzenklo, sie ist zutraulich gegenüber Frauen, knurrt Männer mit schwarzen Mützen an (sorry Beppo) und hat sich sogar streicheln lassen. Ist dieses Tier weich! So süß und so schön! Ich kann wirklich niemandem verstehen der Pelz trägt. Nur am Tier ist es perfekt!
In Wuppertal wohnt also ein Herr mit einem tollen Bart und einem beeindruckenden Fuchs namens Foxy!

Advertisements

2 Kommentare zu “Der Mann mit dem Fuchs

  1. Ooorr, wie schön. Ich kann sowas auch nicht verstehen -.- Die Tiere tragen unsere Haut ja auch nicht als Accessoire oder Kleidung !!!
    Aber echt schöne Geschichte 🙂

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s