Lebenszeichen

image

 

Ja, ich lebe noch….aber ich bin im Stress. Wenn ich nicht gerade in der Agentur sitze um Kohlen ranzuholen, sitze ich in der Uni und schreibe an meinen ausstehenden Arbeiten. Eine ist seit Samstag fertig und liegt in Korrektur bevor sie abgegeben werden kann, an den nächsten sitze ich schon.

Es wird halt Zeit. Gestern gab es das erste Vorgespräch mit dem „Mastermaster“, der mir und meiner Carinarina eröffnete, dass er keine Probleme darin sieht, dass wir im Winter gemeinsam in den Master gehen. Jetzt heißt es für mich natürlich Altlasten abwerfen und sie in reine Credits umwandeln. Das kostet Nerven und Kraft. Aber irgendwie hab ich gerade auch einen Lauf.

image

 

Ganz nebenbei sind der Mann und ich noch immer vegetarisch unterwegs. Nun schon in der dritten Woche und das ziemlich Problemlos. Gestern erwischte ich mich zwar dabei, dass ich beim Mittagessen von Wokstofs Teller naschen wollte, der Hähnchendöner aß, konnte mich dann aber doch noch stoppen. Da war ja was 😀

Advertisements

5 Kommentare zu “Lebenszeichen

    • Nun ja, vielleicht sollte ich dir den „Hähnchendöner“ an der BUW näher erläutern. Du hast einen batzen Fleisch, mit Glück sogar was knuspriges. Dazu Pommes und eine Art Knoblauchmajo. Und wenn du willst, kriegst du dazu noch einen Schlag „Salat“, der Minimum einen Tag in Dressing ziehen durfte…..urghs…..

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s