How not to live your life

Als Kim heute auf ihrem Zweitblog foryouramusement einen Beitrag teilte, der How not to live your life lautete, dachte ich erst sie würde uns alle auf eine der besten-leider inzwischen abgesetzten- Serien der BBC aufmerksam machen wollen. Wollte sie nicht, daher mach ich das jetzt.

Donald Danbury ist ein Versager auf der ganzen Linie. Er hat einen mittelmäßigen Bürojob den er schlampig macht und schläft mit seinem Boss- bevor er seinen Job verliert.
Eine wunderbare Fügung des Schicksals: Seine Granny stirbt und hinterlässt ihm ein Haus.
Leider inklusive Hypothek. Und Eddie, ihrem Pfleger, der einfach nicht geht und sich von nun an um ihn kümmert. Um den Schulden entgegen zu wirken nimmt er sich eine Mitbewohnerin: Abby.

Leider gibt es nur drei Staffeln der Serie mit immer kurzen Episoden. Toll ist: Ihr könnt alle bei Youtube sehen. Hier Episode eins für euch:
How not to live your life

Advertisements

4 Kommentare zu “How not to live your life

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s