What the….?!

image

Akribisches Punktezählen, Säure-Basen-Kur, seeehr viel getrunken. Und das ist der Dank?
Langsam glaube ich es liegt an Trulla. Manche Waagen wollen einfach nur die Welt brennen sehen.

Advertisements

12 Kommentare zu “What the….?!

  1. Guten Morgen 🙂 wiege übrigens heute genau 10 Kilo mehr als du und habe bisher genau 12 Kilo abgenommen *freu* verfolge deinen Blog auch sehr gerne und dein Stillstand tut mir leid. Du hast ja nun schon einiges ausprobiert hier mal ein kleiner Tipp von mir, denn vielleicht hilft es ja:
    Vorab, ich zähle Kalorien und keine Punkte… esse ca.1800 kcal pro Woche (mein Gesamtbedarf liegt bei 2300). Die Wochen, in denen ich viel abgenommen habe sahen wie folgt aus: Nur DREI Mahlzeiten am Tag. Gegen 8 Uhr, gegen 13 Uhr und gegen 19 Uhr. Immer so, dass mindestens 5 Stunden dazwischen liegen. Keine Zwischenmahlzeiten… nur Wasser und Tee dazwischen. Zu den Mahlzeiten satt essen. Und immer Freitags habe ich meinen Gesamtbedarf gegessen, also 2300 kcal (war eher für mein Wohlbefinden). Wenn ich mich daran halte, nehme ich am besten ab.
    Vielleicht hilft es dir ja, mal nach Uhrzeiten zu essen.

  2. Ach Mensch, wat´n Scheiß. Das würde mich auch total frustrieren!

    Hast Du schon mal versucht, Deine gewohnte Schiene zu durchbrechen?
    Bei mir hilft immer Folgendes: Mal die Sportart wechseln und 1 Woche mal konsequent 6 Tage Sport machen. Du weißt ja, ich mache nicht ultralange Sport von der Dauer her, aber was ich mache, ist ordentlich schweißtreibend. Und seitdem ich samstags Laufe (vorher nur Crosstrainer) und mich Samstagabend nochmal beim Fahrradfahren auspowere, tut sich auch wieder mehr was. Zusätzlich würde ich 1 Woche mal konsequent auf Zucker, Schoki etc.. zu verzichten, egal was die Punkte sagen. Oder mal einen Reistag einlegen. Trinkst Du genug? Auch an der Schraube würde ich mal versuchen zu drehen.

    Gewichtsmäßig liege ich mittlerweile in deiner Nähe (86,6). Je geringer das Gewicht wird, umso mehr muss man sich abrackern um abzunehmen. Die Erfahrung muss ich auch machen.  Rein interessehalber, wie hoch ist denn Dein BMI mittlerweile?

  3. PS: Von den Uhrzeiten esse ich z.B. so: ca. 9:00 Frühstück (dann habe ich wenigstens richtig Hunger), gegen 13:30/14:30 Mittagessen (kalt), 17:00-18:00 Abendessen (Hauptmahlzeit/warm). Was mir noch aufgefallen ist. Du isst oft zweimal warm und auch viel auswärts, oder? Ich glaub, dass das auch so ein Abnehmkiller sein kann.Man weiß oft einfach nicht, wiebiel an Fett/Geschmacksverstärkern etc.. drin ist und wie sich das dann negativ auswirken kann. Ich würde auch da mal eine Woche drauf verzichten.Natürlich nicht auf Dauer (genauso wie ich auf Dauer niemals bei 6 mal/Woche Sport machen würde), denn zuviel Verzicht ist ja scheiße.

  4. Hier kommt mal ein unqualifizierter Kommentar von jemandem, der noch nie Probleme mit Übergewicht hatte, aber da ich seinen Blog ja auch verfolge und du schon länger bei dem Gewicht rumdümpelst, hier die ungeschminkte Wahrheit von 162cm mit 48kg:

    Frühstück: Ein Brötchen und ein Ei mit Orangensaft
    und Abends: Kann ich essen was ich will, dafür selbst gekocht. Das geht von Gemüse, über gerichte mit einiges an Sahne drin, Burger, Spaghetti Bolognese, also einfach alles. Dabei sind die Protionen nicht mal wirklich klein.

    Ich trinke ausschließlich Wasser, Tee, Kaffee und Saft, keine Softdrinks, Michshakes o.ä. . Dazu dreimal die Woche Kraft- und Ausdauertraining, jeweils eine Stunde. Selbstverständlich ist zwischendurch auch mal ein Eis oder Teilchen drin, aber im großen und ganzen esse ich so gut wie keinen Süßkram. Sop, das war mein Senf.

  5. Ich könnte schwören, unsere Waagen sind Geschwister. Ich hab mal gehört, aber nagel mich nicht drauf fest, dass eine Woche einfach mal auf Sport verzichten, wahre Wunder bewirken soll. Warum und weshalb weiß ich nicht, aber ein Versuch wär es doch wert. Schlimmer kanns eh nicht mehr werden!

  6. Vielleicht liegts daran weil du ZU verbissen da dran gehst. Negativer Stress hindert das abnehmen ziemlich oder lässt dich sogar wieder zunehmen.

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s