Von der Relativität der Zeit

image

Feierabend ist nicht gleich Feierabend. Feierabend bedeutete heute erst einmal Schwimmen. Ich war alles andere als motiviert. Aber Gott sei Dank wurde ich getreten.

Abendessen sollte leicht ausfallen. Leider war leicht aus. Der Supermarkt auf dem Weg war schon zu. Ein Rest Bolognese war dann doch der Weg des geringsten Widerstandes. Denn: Feierabend war noch nicht. Der Mann möchte morgen auf der Arbeit wegen seines Geburtstags einen ausgeben.

Also noch eben gezaubert: Oma M.’s phantastisches Apfelkuchenrezept in Muffinform! Inzwischen bewährt wenn es um Mitbringsel geht:

image

Jetzt mag ich nur noch ins Bett, die Schnecke ist platt…..

Advertisements

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s