Unerwartete Freuden

Nummer1:
Nachdem ich mir bei Kleiderkreisel eine süße Jeans gekauft hatte, die die Vorbesitzerin als Größe 40 angepriesen hatte und ich sie gerade einmal bis zur Hälfte der Oberschenkel bekam, hätte ich losbrüllen können. Als meine Mama sie als Kontrollperson anzog und sie ihr perfekt passte war die sache klar. Die Hose ist eine 36/38. Schaaade. Aber, ich bekam eine Jeans von meiner Mum geschenkt, die mir passt: Meine erste 38. Ja, sie hat einen Stretchanteil, aber den hatten meine Hosen in 46 auch. Es tut sich also auf der Waage nichts, aber es scheint trotzdem besser zu werden!
Nummer 2:
Ich habe einen Urlaub in Aussicht! Gott sei Dank! Ende Juli fahre ich mit meiner Mum und meinem Bonner Superweib in die Alpen zum Aktivurlaub. Seele baumeln lassen und den ganzen Scheiß der sich hier anstaut einfach mal Scheiß sein lassen. Nirgendwo kann man besser abschalten als dort!

Bis dahin muss aber noch ein bissl gearbeitet werden….leider…:-D

Advertisements

3 Kommentare zu “Unerwartete Freuden

  1. Da gratuliere ich dir, das ist doch ein tolles Gefühl unerwartet wieder in eine Hose reinzupassen.
    Bleib am Ball! Du bist doch auf nem guten Weg!!!
    LG und einen schönen Tag,
    Monika

  2. DAnke!
    ist ja echt ärgerlich mit der neuen hose. das ist halt ein haken an ebay und kleiderkreisel etc. dass man die sachen vorher nicht probieren kann. das nervt mich beim shoppen auch immer, dass die größen ganz unterschiedlich geschnitten sind. mal passt die eine größe, dann im nächsten laden 2 größen kleiner. oder noch besser 3 verschiedene größen im selben laden! und am schlimmsten ist es wenn alle unförmig geschnitten sind. an manchen stellen zu weit, an anderen gleichzeitig zu eng.

    du hast vor einiger zeit mal das spiel plague inc. vorgestellt und ich habs dann auch mal testen müssen. und oh man es sollte eigentlich nicht so einen spaß machen die welt auszurotten oder?^^ irgendwie witzig und genau das richtige an einem tag, an dem einen alles und jeder ankotzt^^
    lg

    • 😀 Ja stimmt, das mit den Größen ist mir auch schon so oft passiert. Ich hatte das letztens auch mit einem total schönen Karohemd, dass ich auf dem Trödel gefunden habe. Das sah so riesig aus und ich dachte es würde schon passen. Aber an den Schultern und den Armen einfach so unfassbar eng geschnitten. Da kann mir keiner erzählen dass da eine normale 42 reingepasst hätte…..aber immerhin, eine Freundin hats gefreut, ich geb die Sachen dann nämlich immer gleich weiter 😀
      Aber nicht bei DER Hose…die ist zu niedlich. Sie hat Schleifchen an den Fotttaschen….da hunger ich mich rein…:D

      Plague Inc, ist einfach nur herrlich. Und ja, es ist vermutlich verwerflich die Menschheit auszurotten….aber es gibt Tage, an denen schreit sie danach ausgelöscht zu werden. Da ist ein Spiel die unblutigere Alternative 😛

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s