Vorhang auf für eine Leiche- Flavias vierter Fall


Es weihnachtet sehr auf Buckshaw! Eigentlich schade, dass ich den vierten Fall von Flavia de Luce erst jetzt in die Hände genommen habe, ihn zur Weihnachtszeit zu lesen wäre sicher noch amüsanter gewesen. Oder zumindest wenn hier auch noch Schnee gelegen hätte, also etwa vor drei Wochen. 😀

Auf Buckshaw verbreitet sich also vorweihnachtliche Stimmung. Aber nicht nur das, es wird auch voll. Aufgrund der desolaten Finanzsituation der De Luce, sah der Colonel sich gezwungen, Buckshaw nun doch als Kulisse an ein Filmteam zu verleihen. Und nicht nur irgendeins. Der berühmte Regisseur Val Lampman möchte hier in den Heiligen Hallen des Herrenhauses seinen neuen Kinoschlager drehen, in der Hauptrolle die berühmte Diva Phillys Wyvern.

Flavia tangiert das nur am Rande, versteht sie sich doch auf Anhieb gut mit der Berühmtheit. Ihr primäres Ziel ist es in diesen Tagen, den Weihnachtsmann mit Hilfe der von ihr so innig geliebten Chemie zur Strecke zu bringen. Denn ihre Schwestern haben doch allen Ernstes behauptet, dass es ihn nicht gäbe. Wenn sie ihn also dingfest macht, wäre der endgültige Beweis erbracht, dass sie lügen.

Doch als das gesamte Dorf, angelockt von einer Theateraufführung auf Buckshaw einschneit und eine Leiche gefunden wird die mit einem Filmstreifen erdrosselt wurde, ist Flavia wie immer die Erste am Tatort….

Auch der vierte Fall von Flavia ist von Anfang bis Ende fesselnd! Diese Bücher machen einfach unglaublich viel Spaß. Alan Bradley schafft es auch diesmal mit viel Humor, Witz und kindlichem Ernst Flavias Welt auf Buckshaw so genau zu beschreiben, dass man sie direkt vor Augen hat. ich freue mich schon jetzt auf Teil fünf und hoffe, dass Flavia noch ganz viele Morde aufzudecken hat ( Auch wenn es schon unwahrscheinlich ist, dass in einem so kleinen Kaff in England sooo viele Morde geschehen. 😀 )

Bild: randomhouse.de

Advertisements

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s