Update Mietzepuss

Wir waren also gestern beim Tierarzt. Die Katze wollte sogar hin, denn sie ging schon Stunden vor Abfahrt von sich aus in die Transportbox und schaute mich erwartungsvoll an. Als ich ihr sagte, dass wir noch nicht los könnten, war sie etwas vorwurfsvoll.

Als wir dann aufgebrochen sind hat sie herzzerreißend gemautzt, quasi als würde ich sie deportieren. Gut, dass meine liebe Schwägerin mitgefahren ist und sie auf dem Schoß gehalten und ihr gut zugeredet hat.

Sobald sie die Praxis gerochen hat war sie panisch und stumm. Die drei Hunde im Wartezimmer wurden neugierig beäugt.

Die Untersuchung hat ihr wie immer gar nicht gefallen und es brauchte zwei Helferinnen plus Arzt um ins Mäulchen zu schauen. Und der Übeltäter war schnell gefunden:

Ihr rechter Fangzahn, einer dieser wundervollen Fangzähne die sich schon mehrfach ich meine Unterarme bohrten, ist unfassbar entzündet. Ich irrte mich also nicht als ich meinte, die Katze habe irgendwie eine dicke Schnute und glasige Augen.

Das Zahnfleisch um den Zahn rum ist auf die vierfache Größe angeschwollen. Das sie Schmerzen hat ist kein Wunder. Fieber hat sie aber Gott sei Dank nicht, die Entzündung ist also nicht weit gewandert.

Kitty hat eine Penicillinspritze bekommen die über mehrere Tage wirkt und am Dienstag haben wir einen OP-Termin um den Übeltäter zu ziehen.

Das tut mir wirklich leid für die kleine Maus, denn immerhin ist sie dann nicht mehr komplett…..nur noch ein Fangzahn, wie demütigend muss das für eine Mietzemaus sein? Uiuiui….:-(

Immerhin weiß ich, dass unser Tierarzt, Dr. Wedlich in Schwelm, einfach weiß was er tut. Wenn er meint, dass der Zahn raus muss, dann glaube ich ihm das. Ich hoffe nur, dass Kitty die Narkose gut übersteht und sie keine so großen Schmerzen danach haben wird.

Advertisements

2 Kommentare zu “Update Mietzepuss

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s