Gut behütet mit Innocent

image

In England gab es diese Aktion von Innocent schon vor einem halben Jahr, jetzt erobert sie auch die deutschen Kühlregale: Die Innocent- Smoothies, denen ja im Kühlregal recht kalt wird, haben Mützen bekommen. Diese sind von Freiwilligen gestrickt oder gehäkelt und für jeden Mützensmoothie gehen hierzulande 30 Cent an das Deutsche Rote Kreuz. Ich finde das ist eine tolle Idee. Allerdings nicht uneingeschränkt. Denn angesichts der Tatsache, dass Innocent inzwischen zu 58% der Coca Cola Company gehört ( Ihr denkt „Whaaaaaaaaaat???“ I say: „Yessssssss!!!“ guckst du hier), finde ich hätte die Wohltätigkeit etwas großzügiger ausfallen können.

Aber naja, ich werde jetzt mein super Mittagessen aus Smoothie und Melone mit Joghurt genießen. Hut ab, Smoothie weg 😉

image

Update: Stelle fest, dass der grüne Smoothie „Kiwis, apples& limes“ nichts für mich ist. Die Limetten lassen das ganze nach Spülmittel schmecken….urghs….

Advertisements

9 Kommentare zu “Gut behütet mit Innocent

  1. *lach*
    Ja. Ich hab mich da letztes Jahr ziemlich drüber gewundert und dachte schon, die Leute in meinem Supermarkt haben eins an der Waffel. ;-))
    So ganz kapiert habe ich es noch immer incht… aber an sich ist die IDee ja nicht schlecht…
    Niedlich ist es allemal.

    Dass die abere mittlerweile zu mehr als 50% zu CocaCola gehören, das finde ich schopn heftig. Wusste ich bislang nicht…. Und unter diesen Umständen… naja…..

    Dein Kommentarformular macht mich übrigens irre. Da gehen immer nur drei oder vier Zeilen rein, und wenn man mehr schreibt, dann flippt das DIng aus. ;-((

    • Noch viel schlimmer als Innocent finde ich Ben und Jerrys, die mit Fairness und Bioprodukten werben und eigentlich zu Unilever gehören. Steht mit keiner Silbe drauf und das sind meiner Meinung nach noch größere Verbrecher….

      Das mit den Kommentaren tut mir leid…hast du das Problem amRechner oder am Smartphone?

      • zu den Kommentaren:

        ich schreibe nur am Laptop. Gehe nur seltenst mal übers Smartphone ins Netz…
        Aber ich denke, das ist davon unabhängig.
        Schau mal beim Dashboard nach. Glaube, unter Einstellungen / Schreiben. Da müsste eine Möglichkeit sein, die Größe der Antworten(Kommentar)Box zu vergrößeren. Wenn Du diese einfach eine Ecke größer machst, dann sollte das Problem nicht mehr auftreten….

          • Naja, ich werd’s überleben 😉

            Vermutlich ist das ja nach „Theme“ unterschiedlich…

            Aber ebenso „witzig“ ist es auch, wenn ich bei Dir kommentiere. Dann tippt der Laptop immer noch ein paar Minuten Buchstabe für Buchstabe hinterher.
            Keine Ahnung, warum das hier im Schneckentempo nur geht ;_)

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s