Laaaangeweile

image

Ich sollte das da oben fertig machen….ich sollte wirklich….ich hab ja auch noch so viel Zeit bis der Sport losgeht….aber irgendwie bin ich gerade sooooo lustlos…Theologie stinkt….Galaterbrief, so ein Humbuk…:D

Weihnachtsessen in der Mensa

image

Zwei Wochen vor Weihnachten scheut das Hochschulsozialwerk keine Kosten und Mühen, den Studenten und Mitarbeitern der Universität ein Weihnachtsessen zu servieren. Dieses Jahr standen zur auswahl:
1. Flugente mit irgendeinem Sesamreis und Romanesco
2. Schweinefilet in Zitronensauce mit Tagliatelle und Rosenkohl
3. Irgendwas mit Gnocchi für die Vegetarier
4. Und Kaninchenkeule am Aktions-Corner für dir besser betuchten Angehörigen der BUW.

Ich entschied mich für das Schweinefilet. Sichere Wahl dachte ich bei mir, kann man ja gar nicht so zubereiten, dass es scheiße schmeckt….Doch, kann man. Bzw. Schweinefilet schmeckt einfach nicht mehr so gut, wenn es wieder aufgewärmt und dann doch nur lauwarm auf den Teller kommt. Ich gab mein Fleisch also weiter und begnügte mich mit Nudeln ( diesmal sogar noch ein Hauch Biss) und Rosenkohl. Immerhin den haben sie weder zerkocht noch halb roh hinbekommen. Ich bin satt, das ist die Hauptsache.

Nach dem essen gab es noch ein bisschen Schneehopsen. So als Einstimmung auf die Stepaerobic, die heute Abend droht. Ich freu mich ja schon, danach darf ich per pedes und mit der Schwebebahn nach Hause fahren, Auto und Uni auf dem Berg schienen mir heut morgen nicht die beste Kombination zu sein mit der Aussicht auf weiteren Schneefall und überfrierende Nässe….hach….

image

Der Hobbit- Special Edition Soundtrack

image
Amazon ist doch herrlich….schon vor Wochen hatte ich die Special-Edition des Soundtracks vom Hobbit vorbestellt, einfach weil es mein Sammler Herz unglaublich anspricht und ich nicht wieder Unmengen bezahlen möchte, wie bei den Extendet Soundtracks des Herrn der Ringe.
Jetzt ist er am Samstag endlich angekommen. Uhhhhh….nicht, dass ich ihn nicht nahezu auswendig kennen würde, weil Itunes ihn in den letzten Wochen als Stream angeboten hatte…aber es ist so schön ihn endlich zu haben.
Ich werde ihn jetzt wieder hören. Bis zum erbrechen, bis er mir zu den Ohren wieder rauskommt^^

Carinarinas Weihnachtsbäckerei

image
Himmel, Arsch und Zwirn, die Carina hat gebacken….und wie. Im letzten Jahr war ich nicht sonderlich angetan ( tut mir leid Schatzi), aber in diesem Jahr ist es wundervoll! Sie machte eine ganze Kompanie Kekse für eine ganze Kompanie an Freunden. Mein Favourit, da stelle ich mich auf die Seite ihres Mannes, sind die Cashew-Toffees. Unten Knuspriger Keks, darauf eine Mischung aus Cashew-Nüssen und Toffee, ähnlich wie bei einem Florentiener. Nom. Nach Weihnachten wird alles wieder gut, davor wirds einfach nur lecker 😛

Heute morgen war ich mal wieder beim Arzt. Wenn man jahrelang nicht war, dann zieht das irgendwann einen Rattenschwanz nach sich. Unerwartet: Ich musste schon wieder Blut abgeben. Tz. Was haben die bloß immer alle? Zu nah an der 30?! 😀