Wieder indisch

image
Ich weiß nicht, ob es die winterlichen Gewürze in der indischen Küche machen, oder die Schärfe des Essens, die bei dem usselig-kalten Wetter draußen innerlich so schön warm macht, aber es gab heute Mittag wieder indisches Essen. Ich habe mich diesmal für die vegetarische Variante entschieden, weil es so schön bunt war. Mach ich nicht nochmal, schmeckte ziemlich langweilig.

Viel leckererer war das Palak Paneer was der Petzi hatte…..indischer, angebratener Frischkäse mit Spinat. Mhhhh…das war bei weitem nicht so scharf wie mein essen und schmeckte irgendwie einfach lecker. Es hat eine Weile gedauert, bis ich den Geschmack raus hatte an den es mich erinnerte: Die knusprige Haut von Brathähnchen. Ich denke mal die kochen das einfach mit Hühnerfett oder so. Also wirklich vegetarisch ist das ja dann nicht….ich wäre da skeptisch….:D

Auf jeden Fall bin ich jetzt rundum satt und werde gleich dem Postprandialen Vigilanz Suppressions Syndrom verfallen….farewell, bis später….

Advertisements

2 Kommentare zu “Wieder indisch

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s