Drachenschätze

image
Gestern kam eine weitere kleine Unsäglichkeit bei mir an. Ebenfalls von Betsey Johnson designed haben wir hier Ohrringe mit passender Kette in Form von Drachenklauen, die dicke Perlen halten. Einfach herrlich!

Heute war dann der erste Tag, an dem ich sie austragen wollte. Nachdem mein Morgen grausig begann, nämlich mit kaltem Wasser unter der Dusche, einem schalen Kaffee bei meinem Lieblingskaffeeitaliener und verspäteten Zügen nach Düsseldorf, ganz zu schweigen vom Nichtmehrvorhandensein meiner Lieblingszeitung am Kiosk, stellte ich in der U-Bahn fest, dass einer meiner Ohrringe auf die weite Reise in die Welt gegangen ist.

Meine Stimmung erreichte schlagartig eine neue Marke unter Null. Ist ja nicht so, dass im Moment nicht sowieso alles unterirdisch gut läuft. Hier eine Aufzählung der Dinge, die mir im Moment quer laufen:

  • Mein Vater nach Herz-OP im Krankenhaus, der sich schwer tut und den ich nach Möglichkeit jeden Tag besuche
  • Meine Mutter, der es nicht gut geht und um die ich mir Sorgen mache
  • Freundinnen, die es scheinbar nicht interessiert, da sie nicht einmal anriefen oder schrieben, um zu fragen wie es geht
  • Pläne, die ich in die Tonne kloppen kann, weil unser Auto mal wieder in der Werkstatt ist
  • Die Feststellung, dass die Planungslosigkeit mancher Menschen mich einfach unsäglich wütend macht. Man kann sich eben doch nur auf sich selbst verlassen.
  • Die Feststellung, dass ich ein absoluter Stressfresser bin und in den letzten Wochen einfach nur gegen mich selbst kämpfe, was anstrengend ist.
  • Die Uni, in die ich mich setzen sollte, um mein Studium mal fertig zu bekommen.
  • Eine lähmende Motivationslosigkeit, die ich einfach nicht loswerde und die alles umfasst.
  • Immerhin, der Ohrring tauchte im Büro wieder auf. Er fiel aus meiner Jacke. Das Gegenstück fand ich in meiner Hose. Wie auch immer es dort hingelangt ist. Die Dinge gehen halt komische Wege. Im Idealfall wendet sich alles zum Guten.

    Advertisements

6 Kommentare zu “Drachenschätze

  1. ich weiß auch nicht was i der Luft ist, aber alles läuft in letzter Zeit schief! Saß heute den ganzen Tag zu Hause, weil die Therme repariert werden sollte, nun ist noch was anderes kaputt und die Therme ist erstmal bis Freitag ausgeschalten worden, also kein warmes Wasser und keine Heizung!
    Hoffe deinem Vater geht es besser! 😉

    • Oh man, auch sehr schön…kein warmes Wasser zu haben ist wirklich fies….wenigstens soll es die nächsten Tage wärmer werden, dann müsst ihr nicht heizen.
      Meinem Paps geht´s schon was besser, er lässt sich nur halt ziemlich hängen, was die Heilung erschwert. Mal sehen, wie er sich die nächsten Wochen macht.
      Wie ist es eigentlich mit deinem neuen Job?

  2. Trage es mit Fassung (nicht nur die Ohrringe). Es scheint in der Luft zu liegen. Auch hier läuft einiges aus dem Ruder. Z.Zt. schlage ich mich mit der Postbank herum, die die Unterschrift meines Schwiegervaters nach zwei Schlaganfällen nicht mehr kennen will.
    Deinen Altvorderen meine besten Gesundheitswünsche!
    Z.

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s