Von wegen Zeitplan…

Ich möchte zu Beginn sagen, dass ich im Leben schon drei große Geschenke bekommen habe: Meine tolle Mum, meinen wundervollen Mann und meine erstaunlichen Freunde. Letztere haben heute mal wieder bewiesen, was in ihnen steckt. Hier ein paar zerwürfelte Impressionen:

image

image

Der Zeitplan, den ich gestern aufstellte, kann ich in die Tonne kloppen. Denn:

    • Die Tapeten sind runter
    • Es wurde grundiert
    • Es wurde neu tapeziert
    • Die Fronten sind alle abgeschliffen
    • Die Fronten sind alle grundiert und trocknen nun

    Und der Plan wurde erweitert: Wir verlegen einen neuen PVC-Boden, den der Wolf und ich heute auch schon kauften. Das war vielleiht ein Akt, die 4 Meter lange PVC-Rolle durch das Treppenhaus in den vierten Stock zu frickeln…aber, es ging. Der neue Zeitplan also:

      • Morgen Nachmittag: Fronten lackieren
      • Samstag: Die Wände streichen und die Unterschränke ausbauen, Kühlschrank ausräumen und verstellen
      • Sonntag: Altes PVC raus, neues rein
      • Montag: Küche montieren und alles wieder einräumen

      Danke nochmal an meine lieben Zaubermäuse, dass ihr so kräftig in die Hände gespuckt habt, ihr seid super!

      Advertisements

      Dein Senf dazu:

      Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

      WordPress.com-Logo

      Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

      Twitter-Bild

      Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

      Facebook-Foto

      Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

      Google+ Foto

      Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

      Verbinde mit %s