Mädelstag

Heute haben meine Mama, das Petz und ich einen kleinen Mädelstag in Wuppertal gemacht. Erst waren wir in Barmen unterwegs, dann in Elberfeld im Luisenviertel/ Friedrich-Ebert-Straße (ja, wer denkt, dass die zusammen gehören, der irrt, denn das Luisenviertel möchte da für sich sein). Zum Mittagessen sind wir im Dehli-Roma eingekehrt, wo es richtig leckeres Chicken Saag gab. Reis wurde weggelassen, dafür gabs mehr Salat. Super lecker!

image

Am Laurentiusplatz in Wuppertal gibt es jetzt einen Bücherschrank, in dem man Bücher tauschen kann! Eine richtig gute Idee wie ich finde! Ich hab gleich mal eins für meinen Männe mitgenommen und werde die Tage mal ein paar aussortierte dort vorbei bringen.
image

Zwei schöne Errungenschaften habe ich in Elberfeld gemacht: Einmal eine kleine Muminspyramide, die sich mit einem Teelicht dreht

Und ein schöner Kettenanhänger aus Porzellan, mit Hase und Igel im Scherenschnitt. Ein erfolgreicher Tag!

image

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mädelstag

  1. Pingback: Was so gesucht wurde in den letzten 30 Tagen…. | Schneckspeck- weniger Speck, mehr Schneck!

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s