My week with Marylin

image

Was für ein unglaublich toller Film! Ich bin schon lange nicht mehr mit hohen Erwartungen ins Kino gegangen und nicht enttäuscht wieder rausgekommen, doch heute war ich voll und ganz zufrieden! Der Film ist umwerfend! Michelle Williams spielt die Rolle der Marilyn einfach unglaublich gut, ich hätte nicht gedacht, dass sie so authentisch sein würde. Auch Kenneth Branagh zeigt schauspielerisch mal wieder, wo der Frosch die Locken hat. Er ist einfach ein Meister seines Fachs.
Neben Michelle Williams hatte noch jemand nach 5 Sekunden mein Herz erobert: Eddie Redmayne. Vielleicht hat der ein oder andere von euch damals die Sat 1 Verfilmung von Die Säulen der Erde gesehen, dort hatte er die Rolle des Jack Jackson. Ich hab noch niemals so viele Sommersprossen in einem Gesicht gesehen. Und dann auch noch so ein hübsches 🙂
Nebenrollen, die noch zu erwähnen sind, sind die von Judy Dench und Emma Watson. Dame Dench gibt, wie sollte sie auch anders, die grande Dame. Das ist inzwischen ja eigentlich keine Rolle mehr. Emma Watson versucht zaghaft, von dem Hermine- Image wegzukommen. Wahrscheinlich wird das erst dann funktionieren, wenn sie sich das erste Mal vor der Kamera auszieht.
Wie auch immer, wer ein gut gemachtes Portrait von/ über Marilyn sehen möchte, in dem man einen Moment ihres Wesens eingefangen haben könnte, dem sei dieser Film sehr ans Herz gelegt!

Advertisements

Ein Kommentar zu “My week with Marylin

  1. Pingback: Die phantastische Welt von OZ | Schneckspeck- weniger Speck, mehr Schneck!

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s