Die Bücher-Bib-Achse

image

Eine weiteres Hochschulgesetz: Jemand ( natürlich universitätsfremd und trotzdem vertrauenswürdig) bittet dich, ihm für seine anstehende Thesis ein paar Bücher aus deiner Unibib mitzubringen. Klar, denkst du dir, immerhin hilft man sich unter Studenten. Und so ein paar Bücher, die tun ja niemandem weh. Doch. Dir! Weil du davon ausgrhen kannst, dass jedes einzelne der mitzubringenden Werke eine halbe Tonne wiegt. Minimum! Davon dann 10. Alles Standardwerke und Handbücher. Was tut man nicht alles, damit das Studentenleben harmonisch ist…..

Advertisements

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s