Die Flüsse von London

Die Flüsse von London!
Das Beste, was ich die letzten Monate gelesen habe! Einfach unerwartet umwerfend. Die Story kurz umrissen: Der junge Police Constable Peter Grant beendetgerade seine Ausbildung, als ein grausamer Mord mitten in der londoner City den Auftakt einer ganzen Serie bildet. Statt wie befürchtet in die langweiligste Abteilung der Metropolitain Police versetzt zu werden, wird er plötzlich auf Grund eines gewissen Potenzials für magische Fähigkeiten vom Streifenpolizisten zum Zauberlehrling von Thomas Nightingale.
Das dieser bei der Klärung der Mordfälle Unterstützung bekommt, ist auch ganz gut, denn es ist nicht nur übernatürlich was dort vor sich geht, es ist auch übermächtig. Was eine Reihe brutaler Morde mit Londons Flüssen zu tun hat, wer der Mörder ist und wie die Peter und Nightingale even diesem auf die Schliche kommen, solltet ihr dringend (!) selber lesen!
In meinem Freundeskreis verbreitete sich dieser Roman wie ein Lauffeuer. Mit Recht! Es ist spannend geschrieben, ordentlich gespickt mit viel Humor und Sarkasmus und die Charakteren sind die Bank durch gut durchdacht und beschrieben, Kopfkino garantiert!
Die Flüsse von London bilden- Gott sei Dank- den Auftakt einer Reihe. Der zweite Teil Schwarzer Mond über Soho (im Original Moon Over Soho) erscheint am 1. Juli beim DtV. Ich kann es kaum erwarten!

Advertisements

3 Kommentare zu “Die Flüsse von London

  1. Pingback: Ben Aaronovitch- Schwarzer Mond über Soho « Schneckspeck- weniger Speck, mehr Schneck!

  2. Pingback: Ben Aaronovitch: Schwarzer Mond über Soho « Schneckspeck- weniger Speck, mehr Schneck!

  3. Pingback: Ben Aaronovitch- Whispers Underground | Schneckspeck- weniger Speck, mehr Schneck!

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s